Membrantechnologie vs. PSA-Technologie - background
Fokus 10/02/2021

Membrantechnologie vs. PSA-Technologie

STICKSTOFF IST NICHT GLEICH STICKSTOFF. VERGLEICH VON TECHNOLOGIEN ZUR VOR-ORT-STICKSTOFFERZEUGUNG

 

Stickstoff ist nach wie vor das am häufigsten verwendete Inertgas in vielen analytischen Prozessen und Laboranwendungen. Die Verwendung eines hochreinen Gases als Trägergas in der Gachromatographie und zur Speisung der Schnittstellen der Massenspektrometer ist einer der wichtigsten Faktoren, um Rauschen auf den Basisleitungen zu vermeiden, verfrühte Wartungseingriffe zu vermeiden und präzise und gut kalibrierte Analyseergebnisse zu erhalten.

Man unterscheidet zwischen der  Membrantechnologie (Hollow Fiber Membrane) und der  PSA-Technologie (Pressure Swing Adsorption).
Letztere, die durch das Patent Fast Purity Claind verbessert wurde, ist in der Lage, einen Produktlebenszyklus zu gewährleisten, der deutlich länger ist als der durchschnittliche, in Verbindung mit einem geringen Energieaufwand und Stickstoffreinheitsgraden bis zu 99,999%.

Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter.

Registrieren